MRSA

Wichtiger Hinweis: Lernmaterial der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und eine Lernerfolgskontrolle kann unter der Adresse http://www.kbv.de/html/mrsa.php abgerufen werden. Unsere Lernerfolgskontrolle haben wir zum 12.5.2018 abgeschaltet.

Die Online-Fortbildung „Diagnostik und ambulante Eradikationstherapie von Risikopatienten, MRSA-besiedelten und MRSA-infizierten Patienten“ dient der Vorbereitung auf die Zertifizierung durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein im Rahmen der gleichnamigen Vergütungsvereinbarung. Die Anforderungen sind im Anhang zur Vergütungsvereinbarung festgelegt.

Hinweise zur Abrechnung gibt die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein auf ihrer Seite Neun EBM-Nummern für Diagnostik und Therapie von MRSA-Patienten.

Die Lerninhalte der Online-Schulung können kostenfrei abgerufen werden, Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein können auch die Wissenskontrolle kostenlos absolvieren.

Die Schulungsmaßnahme ist durch die Ärztekammer Nordrhein für das Fortbildungszertifikat zertifiziert.

Auf unserer Lernplattform können Sie zunächst die Lerninhalte bearbeiten, hierfür ist noch keine Anmeldung erforderlich.

Nach erfolgter Bearbeitung können Sie sich zur Wissenskontrolle anmelden und diese ablegen. Nach erfolgreicher Teilnahme geben wir, Ihr Einverständnis voraussetzend, eine Benachrichtigung an die KVNo und Sie können sich einen Bericht zur Dokumentation ausdrucken.

Die Lernplattform steht Ihnen auch später kostenlos zum Nachschlagen zur Verfügung, die Lerntexte lassen sich auch herunterladen.

Hinweise zur Wissenskontrolle erhalten Sie direkt im Lernmodul.

Mit Klick auf http://medizin.akademienordrhein.org können Sie direkt beginnen.